Teilen
Koberner Burgpfad_Blick Richtung Niederburg

Bewertung

Traumpfad Koberner Burgpfad

Details

T. S.

13.10.2018 · Community
Ich bin die Tour auf Empfehlung hin entgegengesetzt ab dem Wanderparkplatz Wolken gegangen, was aufgrund der Hitze an dem Tag (5. August 2018) auch gut war. Denn nach einem netten Stück durch schattigen Wald ging es ca 4km bei morgendlichen Temperaturen um die 25 Grad über abgeerntete langweilige Felder, die ich ansonsten in der Mittagshitze um die 36 Grad hätte gehen müssen, wenn ich in Kobern gestartet wäre. Diese Passage war so eintönig, dass sie mir letztendlich die ganze Tour verleidet hat. Im Frühjahr /Frühsommer bei voller Blüte mag es noch ganz nett sein, aber so war das überhaupt nichts. Man sollte die 18km Tour lieber deutlich kürzen, denn die schönen Streckenabschnitte mit zum Teil knackigen Anstiegen verblassen dadurch und können die Tour nicht retten. Den Koberner Burgherrenweg werde ich sicher nie wieder gehen.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?