Herresbacher Eichenbäumchen mit Schutzhütte

Bewertung

Weitblick-Wanderweg in Herresbach/Eifel

Details

Rene A.

13.12.2020 · Community
Wir sind die Tour in Herresbach am Dorfplatz gestartet. Das Wegelogo, des super ausgeschilderten Weges, ist ein blaues Schild mit Turm. Wir sind den Weg wie angegeben im Uhrzeigersinn gegangen. Aufgrund der Wetterlage waren die Wege sehr matschig, aber mit dem richtigen Schuhwerk trotzdem gut zu bewältigen. Der abwechslungsreiche Weg quert allerdings für meine Begriffe zu oft Land/Bundesstrassen. Ebenso fand ich den Motorenlärm vom nahegelegenen Nürburgring etwas störend. Aber die Waldpassagen waren traumhaft schön und erst am Kaiser Friedrich Turm trafen wir auf etliche Wanderer. Ansonsten hatten wir den Weg für uns ganz alleine ... Rund um Herresbach sind genügend Rastmöglichkeiten, im Wald allerdings ( gerade den Anstieg hinauf zum Turm ) vermisste ich eine schöne Bank zum verschnaufen ( die vorhandenen wenigen Bänke waren sehr marode )... Es hat mich gewundert, dass der Turm aufgrund von Corona nicht gesperrt war ... Denn da tummeln sich eindeutig zu viele Menschen auf zu engem Raum ... Wir werden auf jeden Fall im nächsten Jahr noch den Sonnen Rundweg machen, der ebenfalls am Dorfplatz in Herresbach startet.
Gemacht am 13.12.2020
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community
Foto: Rene A., Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?