Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Rennrad-Strecke

Radarena am Ring: Start in Kirchwald, Rennrad-Tour 2

Rennrad-Strecke · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Starttafel Kirchwald
    / Starttafel Kirchwald
    Foto: VG Vordereifel, Touristik-Büro Vordereifel
  • / Startpunkt Radarena in Kirchwald
    Foto: Svenja Schulze-Entrup, Touristik-Büro Vordereifel
  • / Blick auf Langenfeld
    Foto: Svenja Schulze-Entrup, Touristik-Büro Vordereifel
  • / Aussicht Kirchwald
    Foto: Laura Rinneburger, Touristik-Büro Vordereifel
  • / Radarena am Ring - Fahrtechnik Gruppe
    Foto: VG Adenau, TI Hocheifel-Nürburgring
  • / Blick auf Siebenbach
    Foto: Svenja Schulze-Entrup, Touristik-Büro Vordereifel
  • / Radarena am Ring - Fahrtechnik Rennrad
    Foto: VG Adenau, TI Hocheifel-Nürburgring
  • / Wacholderheide bei Arft
    Foto: Svenja Schulze-Entrup, Touristik-Büro Vordereifel
  • / "Morswiesener Weiher" bei Hausten-Morswiesen
    Foto: Svenja Schulze-Entrup, Touristik-Büro Vordereifel
  • / Kapelle zwischen Kirchwald und Langenfeld
    Foto: Svenja Schulze-Entrup, Touristik-Büro Vordereifel
  • / Pfarrkirche St. Dionysius und Dorfplatz in Kirchwald
    Foto: Svenja Schulze-Entrup, Touristik-Büro Vordereifel
m 800 700 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km Hotel Restaurant Forsthaus Gaststätte-Pension Eifelschenke Gasthof "Bergweiler" Eifler Seehütte

Rund um den legendären Nürburgring, in den Verbandsgemeinden Adenau und Vordereifel sowie der Stadt Mayen, erstrecken sich viele landschaftlich reizvolle Strecken für Radfahrer.

mittel
54,5 km
3:40 h
845 hm
846 hm

Vom Startpunkt in Kirchwald aus, führt die Strecke zunächst stetig ansteigend durch die Gemeinden Langenfeld und Arft hindurch, bis zum höchsten Punkt der Tour (649 Hm). Hier - oberhalb der Wintersportanlage in Arft - vom "Raßberg" aus, hat man eine fantastische Aussicht über die Wacholderheidengebiete der Osteifel. Von dort aus, geht es weiter durch die Ortsgemeinde Siebenbach und ab Jammelshofen folgt nun über Kaltenborn eine Abfahrt bis zum tiefsten Punkt der Strecke (228 Hm) in der Gemeinde Kesseling. Erneut ansteigend führt die Tour nun weiter, bis kurz hinter die Ortschaft Cassel und von hier aus über die Gemeinden Kempenich, Weibern und Hausten wieder hinab ins idyllische "Nettetal". Von den Riedener Mühlen aus, geht es dann stetig ansteigend zurück zum Ausgangspunkt nach Kirchwald.

Ab dem Startpunkt in Kirchwald sind weitere Touren in der Radarena am Ring möglich:   

  • Rennrad-Tour 1: Länge 30 km / Schwierigkeitsgrad leicht
  • Rennrad-Tour 3: Länge 93,9 km / Schwierigkeitsgrad schwer

Autorentipp

Der "Morswiesener Weiher" in Hausten-Morswiesen ist ein idyllisches Kleinod direkt am Wegesrand und der perfekte Ort um Ruhe und Erholung zu finden.

Profilbild von Svenja Schulze-Entrup/ Touristik-Büro Vordereifel
Autor
Svenja Schulze-Entrup/ Touristik-Büro Vordereifel
Aktualisierung: 09.04.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
649 m
Tiefster Punkt
228 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gaststätte-Pension Eifelschenke
Bäckerei Bernd Klein Kirchwald
Gasthof "Bergweiler"
Gasthaus Zur Krone
Eifler Seehütte
Hotel Restaurant Forsthaus
Campingplatz Falkleymühle in Langscheid
Wabelsberger Wacholderhütte in Langscheid
Sport "Arena" in Kirchwald

Sicherheitshinweise

Auf Straßen gilt Rechtsverkehr und die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten.

Abschnittsweise auch etwas verkehrsreichere Verbindungen.

Vorsicht bei den Abfahrten insbesondere bei Nässe!

Weitere Infos und Links

Informationen zur Erlebnisregion Nürburgring gibt es hier!

Infos zu allen Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Unterkunfts- und Einkehrmöglichkeiten sowie Rad- und Wanderwegen in der Verbandsgemeinde Vordereifel finden sich unter www.naturerlebnis-vordereifel.de!

Oder auf unserer Facebookseite!

Start

56729 Kirchwald, Hauptstraße 44-48 (496 m)
Koordinaten:
DG
50.373341, 7.154689
GMS
50°22'24.0"N 7°09'16.9"E
UTM
32U 368783 5581769
w3w 
///spule.verlieben.zeitalter

Ziel

56729 Kirchwald, Hauptstraße 44-48

Wegbeschreibung

Verlauf: Kirchwald – Langenfeld – Arft – Siebenbach – Jammelshofen – Kaltenborn – Herschbach – Kesseling –Staffel – Niederheckenbach – Cassel – Kempenich – Weibern – Hausten – Riedener Mühlen – Kirchwald

Start (und Ziel): km 0,0 Kirchwald, Hauptstraße 44 geradeaus in Hauptstraße/L10 Ri. Langenfeld, km 5,6 Langenfeld Ortseingang geradeaus in Mayener Straße/L10 Ri. Arft, km 6,3 Langenfeld Ortsmitte geradeaus in Adenau Straße/L10 Ri. Arft, km 10,8 Einmündung B412 links in B412 Ri. Nürburg, km 11,1 Abzweig landwirtschaftl. Weg links in landwirtschaftl. Weg Ri. Siebenbach, km 12,1 Siebenbach Ortseingang rechts in Hauptstraße/K3 Ri. Hohe Acht, km 13,2 Kreuzung K3/B412 rechts in B412, dann links in L10 Ri. Adenau, km 13,4 Abzweig landwirtschaftl. Weg (Berghotel) rechts in landwirtschaftl. Weg Ri. Jammelshofen, km 13,9 Einmündung K23 links in K23 Ri. Jammelshofen, km 16,8 Kaltenborn Ortseingang rechts in L90 Ri. Kesseling, km 26,1 Kesseling Ortsmitte rechts in Hauptstraße/L85 Ri. Staffel, km 31,2 Niederheckenbach rechts in K56 Ri. Cassel, km 32,5 Watzel geradeaus in K56 Ri. Cassel, km 40,6 Kreuzung K56/B412 (Kempenich) geradeaus in In der Hardt Ri., dann rechts in Bergstraße, km 40,9 Kempenich links in Goldbachstraße, km 41,7 Kempenich Ortsmitte rechts in Bahnhofstraße, km 41,9 Kempenich Ortsausgang rechts in L83 Ri. Weibern, km 44,9 Weibern Ortsmitte rechts in Allenstraße/L83 Ri. Hausten, km 46,1 Abzweig Dorfstraße/K63 (Wabern) geradeaus in L83 Ri. Hausten, km 48,5 Abzweig K16 geradeaus in L83 Ri. Rieden, km 49,6 Abzweig K15 geradeaus in L83 Ri. Rieden, km 51,6 Abzweig K18 geradeaus in L83 Ri. Ettringen, km 51,9 Riedener Mühlen rechts in Am Kehr, km 54,4 Kirchwald rechts in Kirchstraße, dann rechts in Hauptstraße, km 54,5 Ende der Tour: Kirchwald, Hauptstraße 44

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplanauskunft unter www.vrminfo.de.

Anfahrt

Bitte für die Planung der Anreise mit dem PKW den Anfahrtsplaner (Button: Anfahrt planen) nutzen oder die Start-Adresse im Bereich Parken als Ziel ins Navigationsgerät eingeben.

Parken

Im Bereich der Pfarrkirche St. Dionysius sowie dem Dorfplatz an der Hauptstraße 44-48 in Kirchwald stehen Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DG
50.373341, 7.154689
GMS
50°22'24.0"N 7°09'16.9"E
UTM
32U 368783 5581769
w3w 
///spule.verlieben.zeitalter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Übersichtskarte "Radwege Eifel" (Eifel Tourismus GmbH)

Kartenempfehlungen des Autors

RadRegion Nürburgring vom LVermGeo ISBN 978-3-89637-410-3.

Ausrüstung

  • Windjacke/ Regenjacke: zum Schutz vor Nässe und Kälte für die Abfahrten
  • Pannenset bestehend aus: Pumpe, Schlauch, Montagehebel, Flickzeug und Mini Tool
  • Mobiltelefon
  • Verpflegung: genügend Essen und Trinken
  • Fahrradhelm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
54,5 km
Dauer
3:40h
Aufstieg
845 hm
Abstieg
846 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.