Themenweg

Tatzelwurmweg Kobern-Gondorf

· 8 Bewertungen · Themenweg · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mosellandtouristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Niederburg
    / Die Niederburg
    Foto: Marco Rothbrust
  • / Der Tatzelwurmweg Kobern-Gondorf
    Foto: Ortsgemeinde Kobern-Gondorf
  • / Die Matthiaskapelle
    Foto: Foto Obersteiner/TI Sonnige Untermosel
  • / Die Matthiaskapelle und die Niederburg
    Foto: Ortsgemeinde Kobern-Gondorf
  • / Die Niederburg
    Foto: Ortsgemeinde Kobern-Gondorf
  • / Der Sauerbrunnen
    Foto: Ortsgemeinde Kobern-Gondorf
  • / Am echten Fleck
    Foto: Ortsgemeinde Kobern-Gondorf
m 400 300 200 100 7 6 5 4 3 2 1 km

 

Der Wahrheit auf der Spur

Sie müssen nicht an den Tatzelwurm glauben, um der Wahrheit ein Stück näher zu kommen. Um genau zu sein – es sind 7,8 km. Denn so lang windet sich der kulturhistorische Tatzelwurmweg als Rundweg durch abwechslungsreiches Gelände.

Für den nötigen Nervenkitzel sorgen drei zusätzliche Klettersteige, die die Kernroute abkürzen und verändern. Durch den erhöhten Schwierigkeitsgrad sind diese für geübte Wanderer mit Trittsicherheit, festem Schuhwerk und Schwindelfreiheit vor-gesehen.

Sie fragen sich, was das alles mit der Wahrheit zu tun hat? Das werden Sie erfahren, wenn Sie die Tatzelwurmhöhle betreten. Seien Sie gespannt...

mittel
7,4 km
2:15 h
230 hm
239 hm

Der Tatzelwurmweg verdankt seinen Namen einem Fabelwesen, das - halb Löwe, halb Lindwurm - einst versteckt in den Stollen von Kobern-Gondorf lebte. 

Der kulturhistorische Themenwanderweg entführt Sie in die Koberner Welten des Mittelalters, der Vorgeschichte des Menschen, die Römische Zeit und die verschiedenen historischen Wassernutzungen.



 

 

 

 

 

Autorentipp

Familien mit Kindern

Integrierter Pirschpfad für Kinder am Anstieg zur Matthiaskapelle,

Für Kinderwagen ist der Wanderwagen leider ungeeignet.

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
275 m
Tiefster Punkt
75 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Mosellandtouristik GmbH

Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues; Telefon: 06531/97330

www.moselsteig.de

 

Touristik und Kultur Kobern-Gondorf

Lennigstraße 12-14, 56330 Kobern-Gondorf; Telefon: 02607/1055

www.kobern-gondorf.de

Start

Marktplatz (85 m)
Koordinaten:
DG
50.314612, 7.458410
GMS
50°18'52.6"N 7°27'30.3"E
UTM
32U 390243 5574748
w3w 
///hirtin.totale.bewachsene

Ziel

Marktplatz

Wegbeschreibung

Nach einer Passage am Ortskern entlang erreichen Sie am Glückskäulchen das sagenumwobene Hohesteinsbachtal. Der längere Anstieg durch die Wälder der Buchhöll entschädigt Sie mit naturbelassenen Pfaden, himmlischer Ruhe und atemberaubenden Ausblicken.

Hinter dem welligen Höhenplateau des Rosenbergs geht es wieder hinab ins Hohesteinsbachtal zu den Brunnen und Stolleneingängen, die unter dem Sporn der Matthiaskapelle hindurch ins Mühltal fließen. Der Pirschpfad verschafft Kindern (und auch Erwachsenen) am Anstieg zur Matthiaskapelle kurzweilige Ablenkung. Am Kreuzweg entlang geht es weiter bis zur Niederburg mit Moselpanorama, hinunter ins Mühlental und zum Ortskern und Marktplatz mit Tatzelwurm zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Zug bis Bahnhof Kobern-Gondorf, von dort aus ca. 800 Meter fußläufig bis zum Startpunkt am Marktplaz

Parken

Parkplätze am Moselweg

Koordinaten

DG
50.314612, 7.458410
GMS
50°18'52.6"N 7°27'30.3"E
UTM
32U 390243 5574748
w3w 
///hirtin.totale.bewachsene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

"Moselsteig" - Offzieller Moselsteig-Wanderführer von ideemedia, 14,95 €

Autoren: Ulrike Poller, Wolfgang Todt, Verlag: ideemedia, 300 Seiten mit fast 300 Bildern, Höhenprofilen, QR-Codes und GPS-Tracks, Format 11,5 x 23 cm, ISBN: 978-3-942779-21-0, 14,95 €

 

"Offizielle Moselsteig-Wanderkarten" im Pocket-Format:

Die Gesamtroute ist auf 3 Karten aufgeteilt:

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 1: Perl - Trier (Etappen 1 - 4), ISBN: 978-3-89637-419-6

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 2: Trier - Zell (Mosel) (Etappen 5 -14), ISBN: 978-3-89637-420-2

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 3: Zell (Mosel) - Koblenz (Etappen 15 - 24), ISBN: 978-3-89637-421-9

Karte einzeln: 5,90 €

Karten im 3er-Set: 14,50 € (ISBN: 978-3-89637422-6)

 

"Premium-Set"

Premium-Set, bestehend aus offiziellem Wanderführer inkl. 3er-Set Wanderkarten, Verlag: ideemedia, ISBN: 978-3-942779-24-1, 26,95 €

 

Darüber hinaus sind noch weitere Wanderführer erhältlich:

"Moselsteig" Pocketguide (Auszug aus dem offiziellen Wanderführer im Pocket-Format), Ulrike Poller, Wolfgang Todt, Verlag ideemedia, 194 Seiten, Format: 11,0 x 16,4 cm, ISBN: 978-3-942779-25-8, 12,95 €

"Abenteuer Moselsteig", Heidrun Braun, Verlag publicpress, 192 Seiten, Format: 11,8 x 19,3 cm, ISBN: 978-3-89920-831-3, 11,99 €

"Moselsteig", Thorsten Lensing, Rother Wanderführer,  Format: 11,5 x 16,5 cm, ISBN: 978-3-7633-4433-8, 14,90 €

Hikeline "Moselsteig - Auf traumhaften Pfaden von Perl nach Koblenz", Verlag Esterbauer, Format 16 x 22,5 cm, ISBN: 978-3-8500-0611-8, 11,90 €

 

Die Wanderführer und die Karten sind im Buchhandel oder auf der Webseite www.moselsteig.de unter der Rubrik "Prospekte & Infomaterial" erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 3: Zell (Mosel) - Koblenz (Etappen 15 - 24), ISBN: 978-3-89637-421-9

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,9
(8)
Kerstin Soller
15.11.2020 · Community
Wir fanden den Weg sehr kurzweilig und abwechslungsreich, mit tollen Aussichten. Wir sind den Weg im Uhrzeigersinn gegangen, um das steilste Stück bergauf statt bergab zu laufen. Das schont zwar die Knie, ist aber aktuell (coronabedingt) nicht zu empfehlen: dadurch mussten wir auf dem sehr schmalen Teilstück, welches sich dieser Weg mit einem Traumpfad teilt (Koberner Burgweg), ständig dem Gegenverkehr ausweichen. Gegen den Uhrzeigesinn laufen, dann passt's. Die ansonsten gute Beschilderung ist auf diesem gemeinsamen Wegstück sehr löchrig, GPS ist zu empfehlen. Tipp zum Parken: am Moselufer gibt es einen großen Besucherparkplatz, der Ort selbst ist sehr eng.
mehr zeigen
Wander Verliebt
15.10.2020 · Community
Außer dem etwas monotonen Feldweg im Mittelteil der Strecke war das eine schöne, abwechslungsreiche Tour oberhalb der Mosel. Besonders der schöne Pfade auf den Rosenberg mit der anschließenden Aussicht auf Kobern-Gondorf war ein Genuss. Aber auch der Schlussteil mit Pirschpfad, Matthiaskapelle und der Niederburg war ein würdiger Abschluss. Hat Spaß gemacht!
mehr zeigen
Gemacht am 07.10.2020
Video: Wander Verliebt, WanderVerliebt
Nicolé Fischer
25.08.2020 · Community
Der Weg war sehr abwechslungsreich und ein toller Blick. Aber an einigen Stelle unzureichend beschildert, es fehlen Markierungen an der Ruine und an der Kapelle,bzw. zwischendurch nochmals. Der Moselsteig war besser ausgeschildert.
mehr zeigen
Gemacht am 25.08.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Mosel
Feldweg
Waldweg
+ 22

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
2:15h
Aufstieg
230 hm
Abstieg
239 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.