Wanderung

Rundwanderwege Andernach-Eich Variante grün

Wanderung · Romantischer Rhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick Mittelsberg Eich
    / Ausblick Mittelsberg Eich
    Foto: Kristina Neitzert
  • / Wandern Rund um Eich
    Foto: Kristina Neitzert, CC BY, 90Grad Photography/Hilger & Schneider GbR
  • / Wildgehege Eich
    Foto: Kristina Neitzert, CC BY, 90Grad Photography/Hilger & Schneider GbR
m 300 250 200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Das Rundwanderwegenetz im Andernacher Stadtteil Eich beinhaltet drei Wegvarianten unterschiedlicher Länge (4,1 km, 5,6 km und 7 km Länge). Beschildert sind die Routen mit "A"-Logo auf gelbem. orangem und grünem Hintergrund. Die kürzeste Variante (grün) beträgt 4,1 km. Alle Touren starten ab dem Parkplatz "Nastberg". Alle Touren lassen sich ideal miteinander kombinieren.  
Strecke 4,1 km
1:10 h
109 hm
159 hm
329 hm
220 hm

Die kürzeste Wegvariante im Rundwanderwegenetz Andernach- Eich startet ab dem Parkplatz des Vulkanpark-Landschaftsdenkmals Nastberg, führt von dort aus entlang der "Eicher Hütte" ein Stück in den Ort bevor sie links in Richtung Mittelsberg abzweigt. Durch Wiesen und Felder geht es durch eine idyllische Landschaft und dann in den Wald hinein bevor die Runde entlang des Waldrandes wieder in Richtung Tal führt.. Eine besondere Attraktion stellt das Wildgehege dar, welches auf diesem Abschnitt passiert wird.      

 

Profilbild von Kristina Neitzert
Autor
Kristina Neitzert
Aktualisierung: 04.08.2017
Höchster Punkt
329 m
Tiefster Punkt
220 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Allgemeingültige Sicherheitshinweise

  • Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Planen Sie Ihre Etappen mit angemessenen Pausen und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden.
  • Bitte ziehen Sie dem Weg angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf schlüpfrigen und steilen bzw. felsigen und unebenen Wegen geben.
  • Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.
  • Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
  • Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen.
  • Besonders steile und eindeutig gefährliche Stellen sind selbstverständlich mit Geländern oder Seilen gesichert. Bitte behandeln Sie diese Sicherungsmaßnahmen auch als solche. Geländer sind als Sturzsicherung gedacht und nicht als Klettergerüst oder Aussichtsturm.

Weitere Infos und Links

www.andernach-tourismus.de

Start

Parkplatz Vulkanpark Landschaftsdenkmal Nastberg (273 m)
Koordinaten:
DD
50.430065, 7.342043
GMS
50°25'48.2"N 7°20'31.4"E
UTM
32U 382245 5587762
w3w 
///strecken.kern.etwaiger

Ziel

Parkplatz Vulkanpark Landschaftsdenkmal Nastberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Stadtbus Linie 310 ALF/ ANDI zur Haltestelle "In der Wenk" im Stadtteil Eich.

Anfahrt

Aus Richtung Stadtgebiet Andernach über die K 58 der Beschilderung Stadtteil Eich folgen. Am Ort vorbei den Schildern Permakultur folgen, rechts in die Straße "Im Breitholz" einbiegen, in Richtung Stadtteil Kell. Schließlich rechts abbiegen und der Beschilderung "Nastberg" bis zum Parkplatz folgen.

Parken

kostenfreier Parkplatz Vulkanpark-Landschaftsdenkmal Nastberg

Koordinaten

DD
50.430065, 7.342043
GMS
50°25'48.2"N 7°20'31.4"E
UTM
32U 382245 5587762
w3w 
///strecken.kern.etwaiger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe
Witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung

 

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
4,1 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
109 hm
Abstieg
159 hm
Höchster Punkt
329 hm
Tiefster Punkt
220 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.