Ausblick Trimbser Schweiz

Question

Traumpfd Nette-Schieferpfad

Details
May 31, 2022 · Community
Man kann den Weg in 2 Richtungen gehen. Ist es korrekt , wenn man zuerst an der Nette entlang läuft ( also entgegen der empfohlenen Laufrichtung über die Brücke )sich dort ein Hinweisschild befindet für einen Wegabschnitt ,der nur von erfahrenen Wanderern gegangen werden soll ? Würde man zuerst über die Brücke gehen dann kommt man nicht über diesen Weg und sieht auch das Schild nicht. ??Ich weiß nicht welcher Abschnitt das sein soll? Oder ist die Römertreppe damit gemeint ? Ist da ein extra Schild ?

5 replies

Answered by Ursula Peters  · May 31, 2022 · Community
Das müsste dieser holperige Pfad sein, den man früher alternativ bergab gehen konnte. Den Eingang hat man zuwachsen lassen. Kann mich leider nicht daran erinnern, ob da ein Warnschild steht, eher nicht.
Answered by René Schmitz · May 31, 2022 · Community
Hallo, auf diesem Wanderweg befindet sich kein Abschnitt, der nur für "geübte" Wanderer empfehlenswert ist. Technisch ist der Weg anspruchslos, auch eine besondere Kondition ist nicht erforderlich. In jedem Fall aber ist dieser Traumpfad sehr zu empfehlen und gehört auch zu den besten.
Answered by Mundo Hermoso · May 31, 2022 · Community
Hallo Petra, ich kenne mich gut auf diesem Traumpfad aus und kann bestätigen, dass es KEIN Schild bzw. keinen Wegweiser am Weg mehr gibt, der aussagt, dass er "nur von erfahreren (geübten) Wanderern" begangen werden soll. Bis vor etwa einem Jahr gab es tatsächlich eine Art Alternativweg mit diesem Wegweiser. Dieser Wegweiserpfeil wurde aber in der Zwischenzeit entfernt. Dieses genannte Pfadstück ist teilweise sehr felsig aber schön und führt oben wieder auf den "echten" Nette-Schieferpfad. Kann man also gerne einmal machen.🥾😃
Answered by Karl Clemens  · May 31, 2022 · Community
Es stimmt, dieser Hinweis " nur für geübte Wanderer" wurde entfernt! Vielleicht hängt es damit zusammen, das ein Wanderer in 2021 oder 2020 tödlich abgestürzt ist!?
Answered by M.M. Stricker · June 10, 2022 · Community
Hallo Herr Clemens, es besteht kein Zusammenhang mit dem vor ein paar Jahren passierten Unfall! Der Unfall geschah im Bereich des Barbaraweges, gegenüber vom "Nettehof". Der neue Wegemanager hat einfach dieses Wegstück (Alternativweg) herausgenommen.
Profile picture
Media
Select video

Recently uploaded

What's your answer?