Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded short tour/Graded circular tour

Waldseepfad Rieden

· 29 reviews · Graded short tour/Graded circular tour · Mayen-Koblenz
Responsible for this content
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik Verified partner  Explorers Choice 
  • Erfrischung am Waldsee Rieden
    / Erfrischung am Waldsee Rieden
    Photo: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • / Traumpfad Waldseepfad Rieden
    Video: TraumpfadeInfo
  • / Am Ufer des Waldsee Rieden
    Photo: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • / Blick auf Bell
    Photo: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • / Blick in die Vordereifel
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Klaus-Peter Kappest
  • / Wasserstufen am Waldsee
    Photo: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • / Waldsee Rieden
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
m 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km Aussicht Gänsehals-Hütte Aussicht Maifeldblick Gänsehalsturm Aussicht Udelsheck Waldsee Rieden

Sleepy valleys, peaceful sections of forest, combined with fantastic views of the volcanic landscape. Highlights are the Rieden Forest Lake and a great 360° panorama from the viewing platform of the Gänsehals Tower.
moderate
14.1 km
4:30 h
464 m
464 m

Die Highlights des Weges:

  • Idyllischer Waldsee Rieden
  • Rehbachtal
  • Aufstieg auf den Gänsehals mit Sendeturm und Panoramasicht über die Eifel und zum Rhein
  • Eifelörtchen Rieden mit Sauerbrunnen
  • Gänsehalshütte mit phänomenalem Ausblick

 

Author’s recommendation

Wer auf einer kürzeren Wanderung die Region erkunden möchte, dem empfehlen wir das Traumpfädchen Riedener Seeblick.
Profile picture of Nicole Pfeifer
Author
Nicole Pfeifer
Updated: July 24, 2020

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
574 m
Lowest point
360 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Landgasthaus Silberdistel
Hotel-Restaurant Eifler Seehütte

Safety information

Sicherheitshinweise - Sicheres Wandern auf den Traumpfaden

Wanderer wünschen sich schmale Pfade, naturnahe Wege (über Waldboden, Graspfade oder entlang von Bachläufen) und felsige Anstiege, die zu spektakulären Aussichten führen. Dabei ist es selbstverständlich, dass solche Wege mit besonderer Aufmerksamkeit begangen werden müssen.

 

Was Sie bei Ihrer Wanderung beachten sollten:

  •  Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Planen Sie Ihre Wanderung mit angemessenen Pausen und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden.
  • Bitte ziehen Sie den Traumpfaden angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf schlüpfrigen und steilen bzw. felsigen und unebenen Wegen geben.
  • Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen bzw. umkehren. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.
  • Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
  • Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen.
  • Informieren Sie sich vor Ihrer Wanderung im Internet unter www.traumpfade.info/wegemanagement, ob der von Ihnen zu wandernde Traumpfad evtl. gesperrt ist, ob möglicherweise Umleitungen vorliegen, ob Wegebaumaßnahmen geplant oder bspw. Holzfällarbeiten oder sonstige Störungen bestehen.
  • Empfohlene Wandermonate: April bis Oktober.

Tips, hints and links

Tourist-Info Laacher See, Tel.: 02636/19433, info@ferienregion-laacher-see.de www.ferienregion-laacher-see.de

Projektbüro Traumpfade, Tel.: 0261/108419, info@traumpfade.info, www.traumpfade.info

Start

56745 Rieden Am Waldsee, Parkplatz Waldsee (361 m)
Coordinates:
DD
50.389454, 7.164025
DMS
50°23'22.0"N 7°09'50.5"E
UTM
32U 369491 5583544
w3w 
///scuttles.goatees.contorts

Destination

56745 Rieden, Am Waldsee

Turn-by-turn directions

The tour starts along the idyllic bank of the Rieden Forest Lake before going along the Rehbach brook to Rieden. Past a mineral spring with acidulous water, through Rieden and into the forest along a natural footpath. A pleasant forest path leads hardly noticeably uphill, sometimes beneath flapping branches, sometimes beneath a rustling roof of leaves, into a majestic forest cathedral of beech trees. One section over wide pastureland reveals a view of the transmission tower of the Gänsehals.

The trail continues as a serpentine path winding very much uphill through dense coniferous forest. Going a short way along the edge of the field and along a magical forest path in a grove of pine trees the trail arrives at the transmission tower that is always open and rewards the climb to the top with a fantastic 360° panorama view of the volcanic Eifel and the Newied basin. The descent goes first through mixed forest, then across open fields to the Gänsehals Hut with its phenomenal view.

At the nearby hiker car park the path climbs up to the “Maifeld View” and then straight ahead into the forest. Here the last highlight of the tour is waiting: the trail goes through the middle of a field of rocks, stones and imposing blocks of rock in a deciduous forest. Then it continues in lively change between forest and open meadows, always with new views towards Nette valley and Kirchwald, and then it finally descends to the Rieden Forest Lake.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Destination stop: Rieden Stausee

Lines: 814 (every day) Mayen Ost Bf. – Kempenich – Ahrweiler Bf.

www.bahn.de/rheinmoselbus

Getting there

A61 Exit Wehr, towards Adenau/Kempenich - B412 on the right towards Wehr/Rieden - at L114 to the left, through Rieden to Waldsee (car park signposted) - 56745 Rieden, Am Waldsee

Parking

56745 Rieden, Am Waldsee

56745 Rieden, car park Kirmesplatz (Kirchstraße)

56745 Bell, hiker car park Gänsehals

Coordinates

DD
50.389454, 7.164025
DMS
50°23'22.0"N 7°09'50.5"E
UTM
32U 369491 5583544
w3w 
///scuttles.goatees.contorts
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

  • Traumpfade & Traumpfädchen Band  2: Die 19 besten Premium-Rundwanderungen in der Vordereifel, Ulrike Poller & Wolfgang Todt ISBN: 978-3-934342-61-3 
  • 27 Premium-Rundwege Traumpfade, Jubiläumsausgabe 10 Jahre Traumpfade,  Ulrike Poller & Wolfgang Todt, ISBN: 978-3-942779-43-2

Equipment

Für die Tour wird festes Schuhwerk empfohlen!

Wegesperrung finden Sie unter: http://www.traumpfade.info/wegemanagement/

 


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

3.8
(29)
Profile picture
Sabine Peter
August 30, 2020 · Community
Wir sind die Strecke am 30.8. gelaufen. Positiv: sehr gut ausgeschildert, wenig Verkehrslärm Negativ: bei über 14 km Strecke weist die Tour nur ca. 1 km Pfadanteil ( oder pfadähnliche Wege) auf. Meist geht es auf 2 bis 5 m breiten Fahrwegen oder Teer! Von "Traumpfad" ist nichts zu merken. Wenn man ab Rieden losgeht und den See am Ende der Tour hat, sind die Pfadanteile sehr steil bergauf im Wald (besser als sehr steil und geröllig bergab). Ich arbeite seit 26 Jahren als Wanderführererin weltweit. Diesen Weg würde ich meinen Gästen nicht zumuten.
show more
René Rutten
August 17, 2020 · Community
Schöne Tour, mit Familie ( 2 Erwachsene und 3 Kinder 12-10-8) gewandert. Sehr schöne Ausblicke, Abwechslungsreiche Tour durch Wald und Wiese. Sehr empfehlenswert auch bei höhere Temperaturen, man hat verschiedene Momenten Schatten. Aussichtsturm ist geöffnet, den Rundumblick ist traumhaft! Geparkt am See, Tagesgebühr 2 euro.
show more
Done at August 16, 2020
Photo: René Rutten, Community
Photo: René Rutten, Community
Photo: René Rutten, Community
Photo: René Rutten, Community
Photo: René Rutten, Community
Photo: René Rutten, Community
Photo: René Rutten, Community
Kossi
July 05, 2020 · Community
Highlights: Schwimmen + Einkehren + Aussichtsturm! Ja, der Parkplatz ist gebührenpflichtig, kostet aber nur 2 EUR/Tag, Schwimmen im See ist dafür kostenlos. Zudem sehr schöne Einkehrmöglichkeiten am See (Pizzeria günstiger als Hotel gegenüber), bei schönem Wetter unbedingt VOR der Tour reservieren! Auch sonst eine angenehme, abwechslungsreiche Tour mit recht geringem Anspruch (keine schwierigen Stellen, selten ein wenig steiler aber nie schwierig). Bei schönem Wetter ziemlich viel los, weil die alternative kurze Runde teilweise auf gleichem Weg verläuft, zusätzlich viele MTBler. Auf der ganzen Strecke sehr viele Bänke, einige sogar mit Tischen sowie Schutzhütten, die Beschilderung ist ausgezeichnet, häufig sogar mit Entfernungsangaben, nur an einer Stelle fehlte mal ein Schild. Ich war diesmal allein unterwegs, daher 2:15 reine Gehzeit + 30 Minuten Pause (Turmbesteigung und Mittag). Die Aussichtsplattform ist auf nur 25m, also unbedingt hoch da! Bei normaler Gehgeschwindigkeit würde ich von ca. 4h inklusive Pausen ausgehen.
show more
Done at July 05, 2020
Show all reviews

Photos from others

+ 54

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
14.1 km
Duration
4:30h
Ascent
464 m
Descent
464 m
Loop Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.