Hiking Trail recommended route

Orchard panorama path

· 29 reviews · Hiking Trail · Romantischer Rhein
Responsible for this content
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • /
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • /
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • / Obstlehrgarten
    Photo: Verbandsgemeinde Weißenthurm
  • / Traumliege im Bereich Kettig
    Photo: Verbandsgemeinde Weißenthurm
m 200 150 100 8 6 4 2 km Grube \"Carl-Heinrich-Grube\" Parkplatz Sportplatz Dalfter Kärlicher Berg Parkplatz Kettig Ortsmitte Kettiger Bach
Frühlingserwachen zur Blütezeit der Obstbäume! Das ganze Jahr über begeistern fabelhafte Panoramaausblicke und kurzweilige Routenführung. Spannende Erlebnisstationen runden den Traumpfad ab.
easy
Distance 9 km
3:00 h
246 m
246 m

Highlights des Wanderweges:

Obstbäume, -wiesen und längst vergessene Obstbaumsorten am Wegesrand. Sagenhafte Aussichten in die Vulkaneifel, Rheintalpanorama über das ganze Neuwieder Becken bis weit in den Westerwald. Erlebnisstationen mit Insektenhotel, Dendrophon, Baumraten und einem informativen Obstlehrpfad. 

 

Author’s recommendation

  • Wir machen darauf aufmerksam, dass erfahrungsgemäß während der Obstbaumblüte der Streuobstwiesenweg stark und an den Wochenenden sehr stark frequentiert ist!
  • Bitte denken Sie daran, unbedingt die vorgegebene Laufrichtung einzuhalten um Begegnungen zu vermeiden. Weitere aktuelle Hinweise befinden sich am Informationsportal.

++++ Dieser Apell liegt uns besonders am Herzen+++

  • Liebe Besucherinnen und Besucher, bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Natur und auf den Fleiß unserer Obstbauer! Wir bitten Sie, keine Baumzweige zu entwenden, keine Obstbaumfelder zu betreten und den mitgebrachten Müll wieder mitzunehmen. Vielen Dank!

Parken:

56218 Mülheim-Kärlich (Über den Boschwingerten) Sportplatz Dalfter.  (Während der Blütezeit steht der Sportplatz als zusätzliche Parkfläche an den Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung.)

Zuwegungen:

56218 Mülheim-Kärlich (Burgstraße) Parkplatz; Zuwegung zum Eingangsprotal 1,2 km

56218 Mülheim-Kärlich (Kettiger Straße 33) Parkfläche am Schützenhaus Kärlich; Zuwegung zum Eingangsportal 700 m

56218 Mülheim-Kärlich (Poststraße/Kapellenstraße) Öffentliche Parkplätze und Bushaltestelle; Zuwegung zum Wanderweg 1,5 km

Profile picture of Nicole Pfeifer
Author
Nicole Pfeifer
Update: September 15, 2021
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
206 m
Lowest point
93 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Sicherheitshinweise - Sicheres Wandern auf dem Streuobstwiesenweg

Wanderer wünschen sich schmale Pfade, naturnahe Wege (über Waldboden, Graspfade oder entlang von Bachläufen) und felsige Anstiege, die zu spektakulären Aussichten führen. Dabei ist es selbstverständlich, dass solche Wege mit besonderer Aufmerksamkeit begangen werden müssen.

 

Was Sie bei Ihrer Wanderung beachten sollten:

  • Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Planen Sie Ihre Wanderung mit angemessenen Pausen und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden.
  • Bitte ziehen Sie dem Streuobstwiesenweg entsprechned angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf schlüpfrigen und steilen bzw. felsigen und unebenen Wegen geben.
  • Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen bzw. umkehren. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.
  • Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
  • Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen.
  • Informieren Sie sich vor Ihrer Wanderung im Internet unter http://www.remet.de/aktivitaeten/wandern/streuobstwiesenweg/, ob der Streuobstwiesenweg evtl. gesperrt ist, ob möglicherweise Umleitungen vorliegen, ob Wegebaumaßnahmen geplant oder bspw. Holzfällarbeiten oder sonstige Störungen bestehen.
  • Empfohlene Wandermonate: April bis Oktober.

Tips and hints

Verbandsgemeinde Weißenthurm, Tel.: 02637/913-0, touristik@vgwthurm.dewww.mittelrhein-touristik.com

Rhein-Mosel-Eifel-Touristik, Tel.: 0261/108419, info@remet.de, www.remet.de

Traumpfade-App für iOS

Traumpfade-App für Android

Start

56218 Mülheim-Kärlich, Sportplatz Dalfter (Holzstraße/Blütenstraße) (121 m)
Coordinates:
DD
50.389628, 7.473593
DMS
50°23'22.7"N 7°28'24.9"E
UTM
32U 391495 5583066
w3w 
///cheaper.furnish.prompts

Destination

56218 Mülheim-Kärlich, Sportplatz Dalfter (Holzstraße/Blütenstraße)

Turn-by-turn directions

Immediately after departing from the parking lot of Dalfter Field, overlooking Kärlich, the first beautiful view of the Rhine valley presents itself. Next, the path allows diving into the grasslands, rich with fruit trees - a white and pink sensation during spring. The Grillhütte Kettig follows uphill, a place for barbecues and a unique panoramic view. Following the path further through a picturesque mix of forest, fruit trees and grasslands the first adventure stop awaits: the orchard educational trail. It leads through the forest and Kettig valley, bringing us downhill to Elmar-Hillesheim-meadow and finally the Kettig creek. Passing by gnarled elderberry trees and further orchards, the way leads uphill to a plateau with a fantastic view of the vulcanic Eifel. The following passage through open fields also offers incredible outlooks.

Passing by a row of trees, more adventure stops await: Insect hotel, dendrophone and the scent didactic. After a small orchard, the path continues to a tiny forest on the rim of the Karl-Heinrich clay pit and into Niederholz. It leads back into the orchards after passing by a chapel. Shortly after, a change of direction leads uphill to another elevated plateau with a breathtaking panoramic view of the Rhine valley. At the edge of the forest, the narrow path leads back down to the Dalfter Grillhütte. Uphill through a beech forest follows the viewing platform of the clay pit. After a short, earthy descent through the woods, the destination point is reached.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Von Koblenz und Neuwied aus mit der Buslinie 357 nach Mülheim- Kärlich (An der Kirche) oder Rathaus (Zuwegung zum Traumpfad von hier ausgeschildert). www.vrminfo.de

Getting there

B 9 Abfahrt Weißenthurm/Mülheim-Kärlich/Kettig - K 65 in   Richtung Mülheim-Kärlich folgend - 1. rechts   in die Weißenthurmer Straße - nach ca. 700 m rechts in die Burgstraße dann wieder rechts in die Hauptstraße - links abbiegen Beschilderung “Dalfter Sportplatz“ folgen

56218 Mülheim-Kärlich, Sportplatz Dalfter (Über den Boschwingerten)

 

Parking

56218 Mülheim-Kärlich, Sportplatz Dalfter (Über den Boschwingerten)  (Während der Blütezeit steht der Sportplatz als zusätzliche Parkfläche an den Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung.)

Zuwegungen:

56218 Mülheim-Kärlich (Burgstraße) Parkplatz; Zuwegung zum Eingangsprotal 1,2 km

 56218 Mülheim-Kärlich (Kettiger Straße 33) Parkfläche am Schützenhaus Kärlich; Zuwegung zum Eingangsportal 700 m

 56218 Mülheim-Kärlich (Poststraße/Kapellenstraße) Öffentliche Parkplätze und Bushaltestelle; Zuwegung zum Wanderweg 1,5 km

 

Coordinates

DD
50.389628, 7.473593
DMS
50°23'22.7"N 7°28'24.9"E
UTM
32U 391495 5583066
w3w 
///cheaper.furnish.prompts
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Traumpfade 2 – Schönes Wandern Pocket. Premiumwege an Rhein, Mosel und in der Eifel (7 Traumpfade) Ulrike Poller & Wolfgang Todt ISBN: 978-3-93-43-42-613

Author’s map recommendations

Top. Karte "Oberes Mittelrheintal/Koblenz (1:25.000) ISBN: 978-3-89637-363-2

Equipment

Wie empfehlen für diese Tour geeignete Wanderschuhe.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Question from Sandra Zastrau · May 12, 2021 · Community
Hallo Kann man den Weg mit einem Geländegängigen Buggy begehen? Danke und liebe Grüße
Show more
Answered by Joachim&Sylvia Ollig · May 12, 2021 · Community
JA - Gut ausgebaute Wege gibts hier. Einfach der Ausschilderung folgen oder hier in der outdoor-app die Route aussuchen und losgehen Viel Spaß - vg jo
1 more reply
Question from Sarah Henk · April 22, 2021 · Community
22.04.2021: Wie sieht es aktuell mit der Blüte aus? Ich habe gelesen, dass am 30.4. der erste "Tag der Streuobstwiese" stattfindet, weil dort in vielen Regionen die Bäume in voller Blüte stehen? Vielen Dank & LG :)
Show more
Answered by Roland Eggemann · April 22, 2021 · Community
Wir waren am Samstag den 17.04. dort war recht voll aber sehr schön! Steht vieles schon in voller Blüte! Teils aber noch nicht auf durch die kühle Witterung! Ich denke jetzt ist vielleicht die bessere Zeit! Allerdings war in den geschützten Lagen die Kirsche voll auf, die dann auch schnell vorbei ist!
Question from Klaus Hermann · April 12, 2021 · Community
12.04.2021 _ Stehen derzeit die Bäume bereits in Blüte?
Show more
Answered by Nicole Pfeifer · April 12, 2021 · Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
Die Anfänge sind da. Nach Auskunft von Experten muss es noch 3 Tage so richtig sonnig sein, dann wäre die Vollblüte da. Das Wetter ist gerade sehr wechselhaft.
1 more reply

Rating

4.5
(29)
Roland Eggemann
April 17, 2021 · Community
When did you do this route? April 17, 2021
Nordeifel Wanderer
March 29, 2021 · Community
Sehr schöner Weg, schöne Aussichten. Wir sind den Weg leider noch etwas zu früh gegangen, aber die Obstbäume stehen in den Startlöchern, noch ein paar warme Tage... Die Runde ist eine ideale Einsteigertour für das Frühjahr, es gibt ein paar kurze Anstiege die aber gut zu bewältigen sind. Neben dem Namen " Streuobstwiesenweg " und Traumpfade verdient es der Weg als "Barfußwanderweg " ausgewiesen zu werden. Die Wegführung verläuft zu einen großen Teil über naturbelassene Pfade und Wiesenweg, ein paar kurze geteerte Wege und die wenigen Schotterwege können auch rechts und links des Weges umgangen werden. Also auch in dieser Hinsicht ein Traumpfade.
Show more
When did you do this route? March 28, 2021
Show all reviews

Photos from others

+ 62

Reviews
Difficulty
easy
Distance
9 km
Duration
3:00 h
Ascent
246 m
Descent
246 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view