Hotel ****S 

Seehotel Maria Laach VCH

Hotel · Ahrtal · 290 m
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Eifel Tourismus GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Hotelansicht
    Hotelansicht

Mitten im größten Naturschutzgebiet von Rheinland-Pfalz am Laacher See gelegen, besteht das Seehotel seit 155 Jahren. Und doch nur 2 Minuten von der A61 entfernt. Die neu renovierten 55 Zimmer und Suiten bieten gediegenen Komfort. Kostenfreie Mini-Bar, Nespresso-Maschine und vieles mehr auf den Zimmern sind dabei selbstverständlich.

Gästen bieten sich in der gehobenen Küche des neuen Restaurant "Tausend93" Speisen mit überwiegend regionalen und saisonalen Zutaten. Genießen Sie Fleisch vom Bio-Klostergut oder Fisch, direkt und frisch aus dem Laacher See. Dem Kloster Maria Laach zugehörig, bieten sich unseren Gästen eine Vielzahl von Erlebnissen: Kultur und Natur bilden dabei den Rahmen in dem Aktivitäten zu unvergesslichen Erinnerungen werden. Entspannung finden unsere Gäste in der umliegenden Natur sowie an der Lobby-Bar.

Moderne Veranstaltungstechnik, schnelle Internetanbindung, zuvorkommende Planung und exzellentes Catering treffen auf ein unvergleichliches Naturerlebnis als Ausgleich für kreative und produktive Tagungen. Das Seehotel Maria Laach ist seit über 155 Jahren eine der besten Adressen für Feiern, Bankette und Hochzeiten, die in Erinnerung bleiben. In den neu gestalteten Räumen im Seehotel Maria Laach feiern Sie mit bis zu 200 Personen. Unser kompetentes Organisationsteam kümmert sich bereits im Vorfeld um all Ihre Wünsche.

Routebeschrijving

Anreise ab 14.30 Uhr Abreise bis 11.00 Uhr

Coördinaten

DD
50.403827, 7.252393
DMS
50°24'13.8"N 7°15'08.6"E
UTM
32U 375809 5584991
w3w 
///wegblazen.thuiskomen.acties
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Bereikbaarheid

Badge Toegankelijkheid gecertificeerd
Toegankelijkheid gecertificeerd

  • Parkeerplaats voor mensen met een handicap
  • Rolstoelvriendelijke ingang
  • faciliteiten kamer aanwezig
  • Minimumbreedte 70 centimeter doorgang
  • Invalide toilet
  • Rolstoeltoegankelijk toilet
  • Grijprail toilet
  • Traploze douche
  • Oppervlakte douche minimaal 1m x 1m
  • Handvat in de douche
  • Douchestoel
  • Ziekenhuisbed

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 50 m lang. Er hat eine maximale Längsneigung von 10 % über eine Strecke von 5 m.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über eine Rampe. Die Rampe hat eine maximale Neigung von 7 % und eine Gesamtlänge von 7 m.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind ebenerdig oder über einen Aufzug zugänglich.
  • Die Aufzugkabine ist 100 cm x 140 cm groß. Die Aufzugtür ist 78 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 78 cm breit oder es sind Alternativen vorhanden.
  • Die Rezeption ist 109 cm hoch.
  • In Restaurant, Café sowie Bier- und Weinstube sind unterfahrbare Tische vorhanden (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
  • Angebotene Hilfsmittel: Rollstuhl, Rollator, Gehhilfen, Pflegebett

Zimmer 119 und 219 (Doppelzimmer)

  • Die Zimmer sind baugleich.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür und vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) mindestens 120 cm x 175 cm;
    links oder rechts neben den Einzelbetten 200 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist maximal 90 cm hoch (höhenverstellbares Pflegebett).
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und dem Waschbecken mindestens 100 cm x 130 cm;
    links neben dem WC 150 cm x 58 cm, rechts ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 145 cm x 120 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Zimmer 209 (Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür mindestens 130 cm x 200 cm;
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 200 cm x 150 cm;
    rechts neben dem Einzelbett 150 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 65 cm hoch.
  • Die Badtür ist 56 cm breit.
  • Das Bad ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (sehr kleine Bewegungsflächen, keine Haltegriffe etc.).

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Erdgeschoss)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und dem Waschbecken mindestens 105 cm x 135 cm;
    rechts neben dem WC 95 cm x 60 cm, links ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.
PFD-rapport over toegankelijkheid voor Loop beperking en rolstoel gebruikers

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.
  • In Restaurant, Café sowie Bier- und Weinstube sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. Es gibt keinen Sitzbereich mit geringen Umgebungsgeräuschen (z.B. Sitzecke, separater Raum).

Zimmer 119 und 219 (Doppelzimmer) sowie Zimmer 209 (Einzelzimmer)

  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.
  • Es wird W-LAN angeboten.
PFD-rapport over toegankelijkheid voor Slechthorend en doof
  • Hulphonden welkom

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Die Bedienelemente sind nicht visuell kontrastreich gestaltet, jedoch taktil erfassbar. Alternativ sind Treppen vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Die Schrift in den Speisekarten ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet. Es ist keine Speisekarte in Großschrift oder Brailleschrift vorhanden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrillen, Lupen)
PFD-rapport over toegankelijkheid voor Visuele beperking en blind

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es ist keine Speisekarte mit Bildern vorhanden und die Speisen werden nicht sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
PFD-rapport over toegankelijkheid voor Cognitieve handicap
Dit auditrapport is opgesteld door: Reisen für Alle
Certificeringsperiode: 01.08.2019 - 31.07.2022

Aanbevelingen in de buurt

Wandeling · Eifel
Vier-Berge-Tour
Aanbevolen route Niveau zwaar
Afstand 12,9 km
Duur 4:45 u
Stijgen 504 m
Afdalen 504 m

Vier bergen op één route: idyllische dalen, serene bossen en fantastische vergezichten. Smaakmakers zijn de kloven, grotten, reusachtig hoge bomen ...

54
van Nicole Pfeifer,   Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land
Lange- afstands wandeling · Region Köln-Bonn
Osteifelweg (1) - Gesamtverlauf
Aanbevolen route Niveau Matig
Afstand 117 km
Duur 33:22 u
Stijgen 2.006 m
Afdalen 2.095 m

Dieser Hauptwanderweg ist der östlichste Nord-Süd-Weg des Eifelvereins.

van Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
Wandeling · Romantischer Rhein
Höhlen- und Schluchtensteig
Aanbevolen route Niveau Matig
Afstand 12,4 km
Duur 3:30 u
Stijgen 405 m
Afdalen 405 m

Geniet van imposante rotswanden, verken mysterieuze grotten en begeef u door jungle-achtige locaties in het Wolvenravijn, dat een unieke waterval ...

103
van Nicole Pfeifer,   Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Toon alles op de kaart

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Fiets vriendelijk Wandelvriendelijk Beschikbaar

Seehotel Maria Laach VCH

Abteilung Seehotel / Am Laacher See
56653 Maria Laach
Telefoon (0049) 2652 584500 Fax (0049) 2652 584522
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 8 Routes in de...